Industrie 4.0: IT-Sicherheit in der schönen neuen Welt

Im „Cyber Security Report 2015“ hat die Telekom eine Bestandsaufnahme der Digitalisierung veröffentlicht. Aus der Studie geht hervor, dass für 90 Prozent der Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft Bedenken zum Thema IT-Sicherheit das Haupthindernis für einen Paradigmenwechsel hin zur Industrie 4.0 darstellen. So fürchten Unternehmer, dass die zunehmende intelligente Vernetzung von Menschen, digitalen Systemen und Prozessen diese auch für Angriffe verwundbar macht. Wir erklären die Risiken und stellen unsere Lösungen vor. weiterlesen Industrie 4.0: IT-Sicherheit in der schönen neuen Welt

Wir können Grenzen verschieben

„Industrie 4.0“ ist zu einem dominanten Schlagwort avanciert. Das Credo: Damit die Fabrik der Zukunft flexibler, effizienter und intelligenter wird, sollen Maschinen, Anlagen und Produkte miteinander reden. Laut Wikipedia ist das „Ziel die intelligente Fabrik (Smart Factory), die sich durch Wandlungsfähigkeit, Ressourceneffizienz und Ergonomie sowie die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse auszeichnet.“ Die KUKKO Werkzeugfabrik Kleinbongartz & Kaiser oHG in Hilden bei Düsseldorf hat dieses eine Ziel schon erreicht.

weiterlesen Wir können Grenzen verschieben

Mittelstand muss Chancen der digitalen Revolution nutzen

Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, der wird vom Markt bestraft. Die deutsche Wirtschaft steht angesichts der digitalen Revolution unter Innovationsdruck. Viel muss sich ändern, aber was muss getan werden? Wir haben über die Chancen und Nebenwirkungen der Digitalisierung des Alltags mit Harald Ruppe, Vorstandssprecher der Universum AG, gesprochen.

weiterlesen Mittelstand muss Chancen der digitalen Revolution nutzen